AGs im Schuljahr 2019/2020

Yoga (Frau Nagler)

Wir machen Yoga, da kannst Du entspannen. Wir hören Entspannungsmusik. Bei uns ist es ganz leise. Wir dehnen unseren Körper. Wir machen den Sonnengruß und manchmal nehmen wir auch Yoga-Karten. Es macht Spaß. Manchmal massieren wir uns auch gegenseitig.

 

Theater (Frau Maresch, Herr Falk-Jordan)

Wir bereiten ein Theaterstück vor. Das Stück heißt: „Das NEINhorn“. Es geht um ein Einhorn, das immer „nein“ sagt. Es gibt auch einen WASbär, einen HÄmster, einen JABERguar, den PLAPPERgei, eine KönigsDOCHter und eine WARUMmel. Premiere war am 16. Mai am Fördervereinsfest der Gartenschule geplant. Ein neuer Termin ist noch nicht fest.

 

Schulband (Frau Leicht)

In der Schulband spielen die Schüler Instrumente. Es werden Lieder für verschiedene Anlässe geübt. Zurzeit üben sie „Live is Life“ von Opus und „Cherry Cherry Lady“ von Capital Bra. Das haben sie an Fastnacht aufgeführt.

 

Kegeln (Frau Wein, Frau Grund)

Wir fahren mit dem Bus und mit der Bahn bis Dammerstock in Karlsruhe.

Dann müssen wir noch etwas laufen zum PSK. Das ist eine Abkürzung für: Postsport Südstadt Karlsruhe. Wir haben 2 Bahnen und spielen in Mannschaften gegeneinander. Wir haben eine Tafel, da werden Striche gemacht. Es gibt immer einen Tagessieger. Manchmal kegeln wir auch in der Schule.

 

Aerobic (Frau Lemke)

Aerobic ist Bewegung, Sport und Schwitzen zu Musik. Wir dehnen uns am Anfang. Manchmal lassen wir auch eine Aerobic-DVD laufen und machen die Bewegungen nach.

 

Schülerzeitung (Frau Buckenmaier)

In der Schülerzeitung AG wird die Schülerzeitung hergestellt. Mehrere Schüler arbeiten an verschiedenen Themen. Es werden zum Beispiel Interviews mit neuen Lehrern und FSJ geführt. Oder es wird über den Schulalltag und besondere Veranstaltungen berichtet. Die nächste Ausgabe erscheint im Juni 2020.

 

Kunst (Frau Schwaiger, Frau Stepan)

In der Kunst AG werden unter anderem Skulpturen aus Drahtgeflechten und Pappmasche hergestellt. Sie basteln auch mal Schuldeko, zum Beispiel für Weihnachten. Alle 2 Jahre gibt es eine Kunstaustellung im Landratsamt.